Boxen: Usyk über seinen schwierigsten Kampf

Boxen: Usyk über seinen schwierigsten Kampf

Ukrinform Nachrichten
Der frühere absolute Boxweltmeister im ersten Schwergewicht aus der Ukrainer, Oleksandr Usyk, erzählte über den schwierigen Sieg über den Letten Mairis Briedis im Halbfinale der World Boxing Super Series.

Nach den Worten von Oleksandr war dieser Kampf der problematischste in seiner Profikarriere, schreibt klitschko-brothers.com.

„Die Vorbereitung auf den Kampf gegen Briedis war nicht okay. Ich war ein paar Mal krank, es gab Probleme im Lager. All dies kam zusammen… Mein Allgemeinzustand war eigentlich ausgezeichnet, trotz der Tatsache, dass das Lager wegen meiner Krankheit ein paar Mal Pause machte…“, sagte Usyk.

Es sei zu erinnern, dass Usyk den Letten durch die Entscheidung der Richter besiegt hat - 114: 114, 115: 113, 115: 113. Der Kampf fand am 27. Januar 2018 in Riga statt. Der ukrainische Boxer erreichte das Finale der World Boxing Super Series, wo er den Russen Murat Gassiev besiegte.

Foto: klitschko-brothers.com.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-