Lomachenkos Kampf in USA nach Quarantäne zu organisieren, kann problematisch sein – Promoter

Lomachenkos Kampf in USA nach Quarantäne zu organisieren, kann problematisch sein – Promoter

Ukrinform Nachrichten
Der Chef der Promoterfirma Top Rank, Bob Arum, hat erklärt, dass die Organisation des Kampfes für den WBA-, WBO- und WBC-Champion im Leichtgewicht aus der Ukraine, Vasyl Lomachenko, nach der Quarantäne zu einem Problem werden könnte.

Bob Arum sagte insbesondere in einer Sendung auf ESPN, da sich Lomachenko in der Ukraine befinde und die Flüge wegen der Pandemie nicht ausgeführt werden, bleibe sein Kommen zum Kampf, dessen Austragung in den USA geplant war, fraglich.

„Jetzt haben wir mit solchen Kämpfern wie zum Beispiel Lomachenko ein Problem. Lomachenko ist in die Ukraine zurückgekehrt, um bei seiner Familie zu sein, und das ist verständlich. Die Frage ist, ob wir in der Lage sein werden, ihn kurzfristig in die USA zurückzubringen. Ich weiß das nicht. Gegenwärtig besteht ein Flugverbot und wir werden es für die Organisation eines Boxkampfes nicht aufheben können. Wir haben also ein großes Problem mit unseren ausländischen Boxern, die sich außerhalb der USA befinden“, zitiert Arum die ukrainische Internetzeitung isport.ua.

Der für den 30. Mai in New York (USA) geplante Kampf zwischen Lomachenko und Lopez wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben. Auf dem Spiel ist der Titel eines absoluten Champions im Leichtgewicht. Der Ukrainer ist der WBA-, WBO- und WBC-Titelhalter und Lopez hat den IBF-Titel.

Früher erklärte Teofimo Lopez, er habe nicht vor, ohne Zuschauer zu boxen. Der amerikanische Boxer honduranischer Herkunft kämpfe im Ring für die Fans.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-