Boxen: Russell will Revanche mit Lomachenko

Boxen: Russell will Revanche mit Lomachenko

Ukrinform Nachrichten
Der Amerikaner Gary Russell Jr. sagte nach dem siegreichen Kampf gegen den Mongolen Tugstsogt Nyambayar, er wolle einen Rückkampf mit dem Ukrainer Vasyl Lomachenko.

Darüber berichtet boxingscene.com

„Ich möchte einen Rückkampf mit Lomachenko. Ich werde das nicht für die Fans, nicht für die Presse, sondern für mich tun. Ich bin zu ehrgeizig, um alles zu vergessen und so zu lassen, wie es ist. Ich muss die Schuld zurückzahlen“, sagte der Amerikaner.

Im Kampf gegen Nyambayar verteidigte Russell Jr. den WBC-Weltmeistertitel im Gewicht bis 57,2 kg. Der Kampf dauerte alle 12 Runden. Die Entscheidung der Richter - 118: 110, 116: 112, 117: 111.

Die einzige Niederlage in seiner Karriere musste der amerikanische Boxer gegen Lomachenko im Juni 2014 einstecken.

Der Ukrainer wird den nächsten Kampf gegen den anderen Amerikaner Teofimo Lopez bestreiten. Der (bisher inoffizielle) Kampf soll im Mai dieses Jahres stattfinden.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-