Europa League: Beide ukrainische Klubs spielen remis

Europa League: Beide ukrainische Klubs spielen remis

Ukrinform Nachrichten
Im Heimspiel der Europa League gegen den französischen Klub Saint-Etienne hat FK Olexandria in den letzten Minuten ein Unentschieden gerettet.

Mit den Toren von Denys Bezborodko (84. Minute) und Maxym Zaderaka (90.+1) holte der ukrainische Klub in der Arena Lwiw einen Zwei-Tore-Rückstand auf. Für Gäste trafen Wahbi Khazri (24.) und Mahdi Camara (72.).

Nach dem gestrigen Sieg gegen VfL Wolfsburg 3:1 ist der belgische Klub Gent Tabellenführer in der in Gruppe I. Wolfsburg ist mit fünf Punkten auf Platz 2. Olexandria und Saint-Etienne liegen mit je drei Punkten gleichauf.

Auch Dynamo Kyjiw kam im Auswärtsspiel gegen FC Kopenhagen nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus. Die Gastgeber gingen nach dem Tor von Jens Stage in der 4. Minute in Führung. Benjamin Verbic glich in der 74. Minute aus.

Kopenhagen und Dynamo führen mit je 6 Punkten die Tabelle in der Gruppe B. Malmö ist mit fünf Punkte auf Platz 3, Lugano mit zwei Punkten auf dem letzten Platz.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-