Wladimir Klitschko nimmt am UN-Bildungsprojekt teil

Wladimir Klitschko nimmt am UN-Bildungsprojekt teil

Ukrinform Nachrichten
Der legendäre ukrainische Boxer, zweifache Weltmeister im Superschwergewicht Wolodymyr Klitschko, nahm am UN-Bildungsprojekt in Deutschland teil.

Wladimir Klitschko setzt sich in dem Werbevideo für eine umfassende Jugendentwicklung ein. Darüber berichtet klitschko-brothers.com.

„Es ist mir eine große Ehre, Teil der Kampagne der „17 Ziele im Bereich der nachhaltigen Entwicklung“ zu sein, die die Vereinten Nationen in Deutschland durchführen. Ich glaube an die doppelte Wirkung von „Gehirn und Kraft“ und an die Bedeutung des Zusammenwirkens von Bildung und gesundem Körper – „Brain & Power“. Dies bringt mich zum Ziel Nummer 3 (gute Gesundheit und das Wohlsein) und zum Ziel Nummer 4 (qualitative Bildung). Ich bin froh, dass wir mit diesem Video einen leichten Ansatz gefunden haben, indem wir diese Themen beleuchten“, sagte Wladimir Klitschko.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-