Boxen: Pflichtherausforderer für WBC-Titel von Lomachenko wird am 13. September bestimmt

Boxen: Pflichtherausforderer für WBC-Titel von Lomachenko wird am 13. September bestimmt

Ukrinform Nachrichten
Der WBC-, WBA- und WBO-Titelinhaber aus der Ukraine, Vasily Lomachenko, kann bis Ende des Jahres gegen den 20-jährigen Amerikaner Devin Haney antreten.

Laut dem bekannten britischen Promoter Eddie Hearn, der die Interessen des Amerikaners vertritt, wird dieser Kampf im Falle des Sieges von Haney über Zaur Abdullaev möglich sein, der schon in einer Woche stattfindet.

„Ich hoffe, dass Haney nächste Woche gelingen wird, Abdullaev zu besiegen, wonach er ein Pflichtkandidat für Lomachenko wird. In diesem Fall werden wir ihn zum Kampf herausfordern, den wir bis Ende des Jahres austragen möchten. Die ganze Welt will diesen Kampf sehen, deshalb hoffe ich, dass Lomachenko und Bob Arum unsere Herausforderung annehmen werden“, zitiert klitschko-brothers.com Eddie Hearn.

Der Kampf Devin Haney - Zaur Abdullaev findet am 13. September in der Madison Square Garden Arena in New York (USA) statt. Der Sieger des Kampfes wird ein Pflichtherausforderer für den WBC-Gürtel von Vasyl Lomachenko.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-