Boxen: Gassiev will Revanche mit Usyk

Boxen: Gassiev will Revanche mit Usyk

Ukrinform Nachrichten
Der Kampf sei für Ende 2019 geplant, er könne sogar im Superschwergewicht stattfinden, erklärte der Generalsekretär der russischen Boxföderation Umar Kremljow.

Er fügte hinzu, die Organisation mache alle möglichen Anstrengungen, um den Rückkampf des absoluten Weltmeisters im Schwergewicht Oleksandr Usyk gegen Murat Gassiev zu organisieren. Darüber berichtet Ukrinform unter Bezugnahme auf die russische Internetseite sport-express.ru.

„Wir tun alles Mögliches, damit der Rückkampf zwischen Murat Gassiev und Oleksandr Usyk stattfindet. Er muss unbedingt stattfinden. Murat bittet sehr darum, den Kampf gegen Usyk zu organisieren. Ich denke, dass der Rückkampf nicht zu vermeiden ist! Egal, in welcher Gewichtsklasse Usyk kämpfen wird – im Schwergewicht oder Superschwer. Ein solcher Kampf kann Ende 2019 oder Anfang 2020 stattfinden. Wir haben mit Usyks Team über die Möglichkeit der Revanche gesprochen. Sie haben nichts dagegen. Wie schnell? Ich weiß es nicht. Die Vereinbarungen werden davon abhängen, wie Murat die nächsten zwei oder drei Kämpfe austragen wird“, sagte er.

Nach vorläufigen Angaben wird Usyk in den Ring im Frühjahr 2019 schon als Superschwergewichtler zurückkehren. Sein erster Gegner in der neuen Kategorie kann der Brite Derek Chisora werden. Danach kann der Ukrainer möglicherweise mit dem Champion Anthony Joshua boxen.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-