Champions League: Schachtar kassiert herbe Niederlage in Manchester

Champions League: Schachtar kassiert herbe Niederlage in Manchester

416
Ukrinform
Schachtar Donezk war am Mittwoch im vierten Spiel in der Fußball-Champions-League chancenlos gegen Manchester City.

Die Ukrainer verloren auswärts mit 0:6. David Silva brachte die in der 13. Minute die Gastgeber in Führung. Gabriel Jesus erzielte im Spiel einen Dreierpack (Elfmeter in der 24. und 72. Minute, 90+2). Raheem Sterling und Riyad Mahrez trafen jeweils in der 49. und 84. Minute. Sterling sorgte im Spiel für einen Elfmeter-Skandal. Er stolperte im Donezk-Strafraum. Der Verteidiger von Donez Mykola Matwienko verfolge zwar den Engländer, befand sich aber gut einen Meter hinter ihm. Schiedsrichter Viktor Kassai gab aber Elfmeter, den Gabriel Jesus zum 2:0 verwandelte.

City führt nach vier Spielen die Gruppe F mit 9 Punkten. Dann folgten Lyon (6 Punkte) und Hoffenheim (3 Punkte). Beide Klubs trennte sich am Mittwoch unentschieden 2:2. Schachter liegt mit 2 Punkte auf dem letzten Platz.

Am 27. November empfängt Schachtar die TSG Hoffenheim.

ch

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-