Boxen: Am 1. Dezember kann Ukraine noch einen Weltmeister bekommen

Boxen: Am 1. Dezember kann Ukraine noch einen Weltmeister bekommen

268
Ukrinform
Die Promotoren haben offiziell bestätigt, dass der WBC-Champion im Cruisergewicht Adonis Stevenson am 1. Dezember in Quebec einen Pflichtverteidigungskampf gegen den „vorläufigen“ Champion aus der Ukrainer Oleksandr Gvozdyk austragen wird.

Nach den Worten von Stevenson sei es ihm bewusst, dass alle Oleksandr Gvozdyk für einen Favoriten halten, berichtet die Internetseite Klitschko-brothers.com. 

„Viele glauben, dass im Dezember das Ende meinem Championstitel im Kampf gegen den unschlagbaren auf dem Profi-Ring Boxer, den Gewinner der Olympischen Spiele kommt, aber ich bin bereit zu beweisen, dass meine Karriere im Rang eines Champions noch nicht zu Ende ist. Ich werde den Sieg durch Knockout haben“, sagte der Boxer.

Der 31-jährige Gvozdyk, der zu seinem Team den neuen Trainer Teddy Atlas eingeladen hat, ist auch nur auf den Sieg eingestellt.

„Ich bin einer der besten Boxer im Halbschwergewicht, und es ist die Zeit gekommen, das allen anderen zu beweisen. Die WBC hat mir diese Chance gegeben, und ich bin dankbar dafür. Adonis ist zu lange Champion gewesen. Es ist meine Zeit gekommen“, sagte der Ukrainer.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>