Vukojevic kehrt in Dynamo Kyiv zurück

Vukojevic kehrt in Dynamo Kyiv zurück

159
Ukrinform
Ehemaliger Spieler des FC Dynamo Kyiv Ognjen Vukojevic hat erklärt, er werde selbst die Geldbuße von FIFA bezahlen und nach der Fußball-WM 2018 in den Kiewer Club zurückkehren, entnimmt man der Webseite des FC Dynamo.

Er bedankte sich auch bei dem Kiewer Club für die Möglichkeit, bei der Weltmeisterschaft zu arbeiten.

„Mich interessiert die Politik überhaupt nicht. Ich bin ein Fußballmensch, mich interessiert nur Sport. Ich möchte mich bei Dynamo und Igor Surkis bedanken, denn er hat mich zur WM mit der Nationalmannschaft Kroatiens gelassen, trotz der Tatsache, dass ich einen gültigen Vertrag mit dem Club habe. Nach der WM-2018 kehre ich zu Dynamo zurück…“, sagte Petrov.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-