Austragung des Kampfes Usyk-Gassiev in Moskau möglich

Austragung des Kampfes Usyk-Gassiev in Moskau möglich

Ukrinform Nachrichten
Gassievs Team spricht wieder über die Verlegung des Kampfes mit Usyk aus Saudi Arabien nach Russland.

Der Berater des Weltmeisters im Schwertgewicht Murat Gassiev, Leo Horolinskij, sagte, der Kampf mit Oleksandr Usyk könne in Russland ausgetragen werden. Nämlich in Moskau. Darüber schreibt die Internetseite vringe.com mit Bezugnahme auf FightNews.

„Derzeit wird zwischen der Firma Comosa und dem russischen Boxverband eine Diskussion geführt, sich für das Recht der Organisation des Kampfes Usyk-Gassiev in Russland einzusetzen. Comosa hat das Recht, das Datum und den Ort dieses Kampfes zu wählen, und wir werden uns auf dieses Datum und den Ort bereiten. Wir sind Profis. Ich hoffe, dass das für alle die beste Lösung sein wird…“, sagte Horolinskij.

Die Austragung des Kampfes Usyk-Gassiev ist in Saudi Arabien geplant, das genaue Datum sei jedoch noch nicht bekannt – vorläufiges Datum der 11. Mai.

Der Gewinner dieses Kampfes wird ein absoluter Weltmeister werden, den Pokal Mohammad Ali gewinnen und 10 Millionen Dollar verdienen.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-