Russell will sich an Lomatschenko für seine Niederlage rächen

Russell will sich an Lomatschenko für seine Niederlage rächen

350
Ukrinform
Der amerikanische WBC-Weltmeister im Federgewicht, Gary Russell, will mit dem ukrainischen Boxer Wasyl Lomatschenko für seine einzige Niederlage in seiner Karriere abrechnen.

Der 28 jährige Amerikaner glaubt, er habe noch zwei Jahre im Boxsport und während dieser Zeit müsse er unbedingt gegen Lomatschenko antreten, der ihn nach Punkten im Juni 2014 besiegt hatte, berichtet BoxingScene. 

„Als Sportler habe ich bereits viel erreicht, aber es gibt ein paar Dinge, die ich noch gerne machen würde, zum Beispiel die Gürtel mit jemandem von anderen Champions vereinen. Ich möchte sich zum zweiten Mal im Ring mit Lomatschenko treffen. Ich erinnere mich, als Amateur empfand ich eine Niederlage als Persönliches und verfolgte meine Beleidiger. Die Situation mit Lomatschenko ist Persönliches“, sagte Russell.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-