Parlamentschef Parubij will wieder Kurs auf Nato-Mitgliedschaft nehmen

217
Ukrinform
Der Parlamentschef der Ukraine, Andrij Parubij, schlägt vor, sein Gesetzentwurf „Über Änderungen an den einigen Gesetzen der Ukraine (über den außenpolitischen Kurs der Ukraine)“ am Donnerstag in der Werchowna Rada als erstes behandeln.

Das sagte er heute im Parlament, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Im Gesetz sei die „Richtung der Ukraine in die Nato genau bestimm“, betonte er.

Für den Kurs auf die Nato-Mitgliedschaft als eine strategische Priorität des Landes sollen Gesetze „Über Grundlagen der inneren und äußeren Politik“ und „Über Grundlagen der nationalen Sicherheit der Ukraine“ geändert werden.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-