Weltbank fördert kleine und mittlere Unternehmen in Ukraine mit 150 Mio. Dollar

03.05.2017 13:15 378

Die Weltbank will exportorientierte kleine und mittlere Unternehmen in der Ukraine mit einem Kredit von 150 Millionen Dollar fördern.

Das teilte die Pressestelle der Weltbank mit. „Die Ukraine verfügt über ein kreatives und einzigartiges Wirtschaftspotential und kann hochwertige wettbewerbsfähige Waren herstellen. Allerdings beschränken viele Hindernisse die Exportmöglichkeiten der Ukraine. Mangel an eine gute Finanzierung ist eines dieser Hindernisse. Der Zugang zu langfristiger Finanzierung für kleine und mittlere Unternehmen wird dem Land helfen, seine Exporte zu steigern und einen Beitrag zur Wiederbelebung der wirtschaftlichen Wachstums zu leisten“, erklärte die Direktorin der Weltbank für Ukraine, Weißrussland und Moldawien, Satu Kahkonen.

Das Projekt wird über die staatliche Ukreximbank realisiert. Die Ukreximbank wird den ukrainischen Banken Kredite geben, und diese Banken werden dann die Unternehmen finanzieren. Die Unternehmen werden auf der Grundlage ihrer finanziellen Situation und ihres Exportpotentials ausgewählt.

Die Weltbank finanzierte seit 1992 mehr als 70 Projekte in der Ukraine in Höhe von rund 12 Milliarden Dollar.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-