Lage im ATO-Gebiet verschärft sich

18.04.2017 10:46 Einsichten: 4

Die Besatzungstruppen haben binnen 24 Stunden 32 Mal das Feuer auf Armeestellungen im Gebiet der Antiterror-Operation (ATO) eröffnet. Ein Soldat wurde dabei verwundet.

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-