In Minsk Waffenpause ab 1. April vereinbart

30.03.2017 10:58 293

Die Trilaterale Kontaktgruppe für die Beilegung des Konflikts im Osten der Ukraine habe die Einhaltung der Waffenruhe über die Osterfeiertage ab dem 1. April vereinbart, gab die Pressesprecherin des Vertreters von der Ukraine in der Gruppe Leonid Kutschma, Darka Olifer, bekannt.

„Im Vorfeld der Osterfeiertage hat die Trilaterale Kontaktgruppe die Entschlossenheit aller Teilnehmer des Minsker Prozess begrüßt, die vollständige Einhaltung des Waffenstillstands ab dem 1. April 2017 zu gewährleisten“, schreibt Olifer.

yv

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-