In Luzk polnisches Konsulat beschossen

29.03.2017 11:01 Einsichten: 54

In der Nacht vom 29. März haben Unbekannte mit dem Granatenwerfer die Räumlichkeiten des Generalkonsulats Polens in Luzk beschossen - „Volyn 24“.

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-