Im ATO-Gebiet drei Soldaten gefallen

27.03.2017 14:39 Einsichten: 25

In den letzten 24 Stunden sind infolge der Kämpfe drei ukrainische Soldaten getötet und acht verletzt worden – ATO-Sprecher Andrij Lysenko.

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-