Ein Soldat stirbt bei Beschuss in Region Luhansk

24.03.2017 15:44 348

Bei einem Beschuss der Armeestellung nahe der Ortschaft Troizke, Region Luhansk, ist nach vorläufigen Angaben ein Soldat ums Leben gekommen.

Das meldet die Pressestelle der Antiterror-Operation (ATO) auf Facebook. Der Feind habe die Armeestellungen in diesem Raum mit Granatwerfern und 82-mm-Mörsern beschossen. Die Lage im ATO-Gebiet bleibe angespannt, so die Meldung.

ch

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-