Bellingcat entdeckt bei Luhansk Maschinen der Terroristen

18.03.2017 12:12 335

Das investigative Recherchenetzwerk Bellingcat hat die von einem Twitter-Nutzer Fotos der Panzertechnik analysiert, der behauptet, sie seien in der Nähe der Siedlung Bugaewka der Luhansker Region, im besetzten Gebiet, gemacht worden.

Der Bericht darüber ist auf der Website von Bellingcat veröffentlicht.

Nach der Analyse der Satellitenbilder von Digital Globe, die am 15. März gemacht wurden, ist man in Bellingcat zum Schluss gekommen, dass in der Nähe von Bugaewka jetzt Dutzende von gepanzerten Fahrzeugen der russisch-terroristischen Kräfte stehen.

Bugaewka liegt innerhalb der durch die Abkommen von Minsk vereinbarten Linie des Abzugs der Waffen, deswegen sind die Panzer auf seinem Territorium eine direkte Verletzung der Abkommen.

yv

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-