Parlament verabschiedet in erster Lesung Gesetz über Quote für ukrainische Sprache in Fernsehen

16.03.2017 11:56 195

Das ukrainische Parlament hat am Donnerstag ein Gesetz über eine Quote für die ukrainische Sprache im Fernsehen in erster Lesung verabschiedet.

Für das Gesetz stimmten 244 Abgeordnete der Werchowna Rada.

Gemäß dem Gesetzentwurf soll ein Anteil der ukrainischsprachigen Sendungen und/oder Filmen für nationale Fernsehsender mindestens 75 Prozent binnen 24 Stunden in jedem Zeitabschnitt von 6 Uhr bis 18 Uhr und von 18 Uhr bis 22 Uhr betragen. Für lokale und nationale Sender macht dieser Anteil 50 Prozent aus.

Das Gesetz schreibt auch die ukrainischsprachige Quote von mindestens 75 Prozent für die Nachrichtensendungen jedem Zeitabschnitt von 6 Uhr bis 18 Uhr und von 18 Uhr bis 22 Uhr.

ch

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-