SBU entscheidet über Einreise der russischen ESC-Teilnehmerin

13.03.2017 15:21 483

Der Sicherheitsdienst der Ukraine wird die Frage prüfen und eine ausgewogene Entscheidung über die Einreise in die Ukraine der russischen ESC-Teilnehmerin Yulia Samoylova treffen.

Das teilte die Sprecherin von SBU Olena Hitljanska, auf ihrer Facebook-Seite mit. Damit reagierte sie auf zahlreiche Anfragen der Journalisten über die Einreise von Samoylova. Laut Hitljanska werde die Entscheidung des Sicherheitsdienstes auf ukrainischen Rechtsnormen und auf Interessen der nationalen Sicherheit basieren. 

Wie Ukrinform zuvor mitteilte, trat russische Vertreterin beim Eurovision Song Contest in Kiew, Yulia Samoylova, auf der Halbinsel Krim nach ihrer Annexion durch Russland auf.

ch

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-