Regierungschef Hrojsman: Ziel ist Maschinenproduktion im Wert von 3 Mrd. Hrywnja

04.03.2017 14:13 157

Dank einem Förderprogramm der Regierung für Agrartechnik können in der Ukraine Maschinen im Wert von drei Milliarden Hrywnja produziert werden.

„Damit werden wir einen Anteil von 30 Prozent auf dem Markt der Landmaschinen erreichen“, erklärte laut dem Regierungsportal Premier Wolodymyr Hrojsman. Das bedeutet Tausende Arbeitsplätze, betonte er.   

Dem Premier zufolge habe die ukrainische Industrie ein großes Entwicklungspotential. Die Regierung schaffe notwendige Bedingungen für diese Entwicklung.

Hrojsman zufolge ist die Entwicklung der nationalen Wirtschaft eine der wichtigsten Prioritäten der Regierung. Die Regierung habe mit diesem Ziel eine „Generalüberholung“ des Landes begonnen, baue die Energiewirtschaft aus, erhöhe die heimische Erdgasförderung und ergreife andere Maßnahmen für die Energieunabhängigkeit. Es gebe Programme zur Förderung von Metallurgie, Agrarmaschinenbau. Die Regierung arbeite auch Programme zur Ersetzung des Imports durch Eigenproduktion aus.

Der Premier erinnerte daran, dass das BIP der Ukraine im vierten Quartal 2016 um 4,7 Prozent gewachsen sei. Das beweise, dass die Regierungsprogramme positiv die Wirtschaft beeinflussen würden.

ch

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-