Muzychuk verliert Kampf um Schach-Krone

03.03.2017 15:25 188

Die Chinesin Tan Zhongyi hat die Schachweltmeisterschaft der Frauen 2017 in Iran gewonnen.

Tan Zhongyi besiegte im Tiebreak die Ukrainerin Anna Muzychuk.

Auf dem Weg ins Finale schlug Muzychuk Amina Mezioud aus Algerien (2:0), Alina Kashlinskaya aus Russland (2:0), Pham Le Thao Nguye aus Vietnam (2:0), Antoaneta Stefanova aus Bulgarien (1,5:0,5) und Alexandra Kosteniuk aus Russland (2:0).

ch

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-