Pence: Russland ist verantwortlich für Umsetzung Minsker Abkommen

20.02.2017 14:34 245

Russland müsse mir der Umsetzung der Vereinbarungen der Feuereinstellung im Osten der Ukraine beginnen, erklärte der US-Vizepräsident Michael Pence nach dem Treffen mit dem Präsidenten des Europäischen Rates, Donald Tusk, in Brüssel, berichtet der Ukrinform-Korrespondent in Brüssel.

„In Bezug auf die Ukraine werden die Vereinigten Staaten weiter die Verantwortung der Russischen Föderation sehen und verlangen, dass Russland nach den Abkommen von Minsk die Deeskalation der Gewalt im Osten der Ukraine beginnt“, sagte der US-Vize-Präsident.

Er äußerte die Hoffnung, dass ab heute, wie vereinbart, die Einhaltung der angekündigten Feuerpause im Donbass im „Interesse des Friedens und der unschuldigen Menschenleben“ beginnt.

„Wir hoffen und beten für diese Feuereinstellung“, sagte Pence.

yv

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-