Teenager bei Beschuss von Kurdumiwka getötet

07.02.2017 11:12 234

Ein 15-jähriger Junge ist bei einem Beschuss der Ortschaft Kurdumiwka, nahe der Stadt Torezk, durch die Terroristen getötet worden. Das gab der Polizeichef der Region Donezk, Wjatschslaw Abroskin, in  der Nacht zum Dienstag auf seiner Facebook-Seite bekannt.

Die Eltern des Jugendlichen hätten laut Abroskin über seine Verletzung am Herz mitgeteilt. Die Ärzte und Polizisten hätten schon auf dem Weg nach Kurdumiwka erfahren, dass der Junge gestorben sei.  

ch

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-