Donbass: 115 Angriffe, drei Soldaten tot

04.02.2017 12:46 Einsichten: 30

Die russischen Besatzungstruppen setzen ihre Angriffe in der Ostukraine fort. Es gab 115 Feuerangriffe. Drei Soldaten sind dabei getötet und sieben verletzt worden.   

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-