Poroschenko in Berlin: Es gibt keine Alternative zu Vereinbarungen von Minsk

30.01.2017 17:13 570

Die Ukraine bleibt den Vereinbarungen von Minsk über die Lösung des Konflikts in der Ostukraine treu. Das sagte der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin.

„Ich möchte noch mal betonen, dass die Ukraine den Vereinbarungen von Minsk treu bleibt und betonen, dass es keine Alternative zu den Vereinbarungen von Minsk gibt“, sagte Poroschenko.

Der Staatschef bedankte sich bei Deutschland für die Politik „der Unterstützung der territorialen Integrität, der Souveränität und Unabhängigkeit der Ukraine, für seine harte Position zur Bildung des Normandie-Formats und für seinen Beitrag zum Abschluss der Minsker Vereinbarungen.“

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-