Weltbank prognostiziert Wachstum der ukrainischen Wirtschaft

11.01.2017 16:00 743

Die Weltbank hat die Prognose des Wirtschaftswachstums der Ukraine in den nächsten drei Jahren unverändert belassen und die Fortschritte bei der Umsetzung von Reformen verzeichnet, insbesondere im System der Staatsfinanzen, in der Schuldenpolitik, im Energie- und Bankensektor.

Die Weltbank prognostiziert das Wachstum der Wirtschaft der Ukraine im Jahr 2017 auf dem Niveau von 2 % und in den Jahren 2018 und 2019 - 3 %, geht aus dem veröffentlichten Bericht „Globale Wirtschaftsaussichten“ hervor.

Das Dokument gibt an, dass die Ukraine Fortschritte bei der Reform der Staatsfinanzen, der Verwaltung von Schulden, im Energie- und Bankensystem erreicht hat, aber vor diesem Hintergrund wurde der Verzug mit der Reform im Sektor der Staatsverwaltung, der Privatisierung von Staatsunternehmen und der Reform des Rentensystems festgestellt.

Die Autoren des Dokuments weisen auf die geopolitischen und regionalen Risiken hin, insbesondere im Falle einer Eskalation des Konflikts auf dem Territorium der Ukraine, sowie auf die Auswirkung auf die Situation mit Ergebnissen der Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten, die Entscheidung des Vereinigten Königreichs über den Austritt aus der EU.

„Die globale Unbestimmtheit der Politik hat nach den Wahlen in den Vereinigten Staaten und der Entscheidung des Vereinigten Königreichs über den Austritt aus der Europäischen Union deutlich zugenommen… Die Eskalation der geopolitischen Spannung wird auch das Wachstum behindern. Die Risiken schießen steigende Spannungen im Osten der Ukraine, den Konflikt in Syrien sowie die Flüchtlingskrise ein“, heißt es im Dokument.

yv

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-