In der Ukraine sollen bis Jahresende mehr als 60 Prozent erwachsener Bevölkerung gegen COVID-19 geimpft werden

In der Ukraine sollen bis Jahresende mehr als 60 Prozent erwachsener Bevölkerung gegen COVID-19 geimpft werden

Ukrinform Nachrichten
Das Gesundheitsministerium plane, bis Ende 2021 mindestens 60 Prozent der erwachsenen Bevölkerung der Ukraine gegen das Coronavirus zu impfen, sagte gestern Abend in einer ukrainischen Fernsehsendung der Gesundheitsminister Maksym Stepanow, berichtet Ukrinform.

Dies hänge allerdings laut Stepanow von der ausreichenden Menge am Impfstoff und den Ländern ab, die nicht gewissenhaft den Impfstoff liefern und den unterzeichneten Verträgen nicht nachkommen. „Die Welt hat solche Piraterie wie in den Zeiten einer Pandemie noch nicht gekannt, wenn Länder trotz unterzeichneter Verträge einfach Exporte (Impfstoffe – Red.) blockieren, trotz der unterzeichneten Verträge, trotz allem... Wenn es eine entsprechende Menge an Impfstoffen geben wird, werden wir ganz ruhig bis zu 5 Millionen Menschen pro Monat impfen können“, sagte der Minister.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-