Vize-Parlamentschef: Wir entwickeln mehrere Konzepte für Gerichtsreform

Vize-Parlamentschef: Wir entwickeln mehrere Konzepte für Gerichtsreform

Ukrinform Nachrichten
Die Reform des Gerichtswesens soll in der Ukraine 2023 abgeschlossen werden.

Dies sagte der stellvertretende Vorsitzende der Werchowna Rada (Parlament – Red.), Ruslan Stefantschuk, gegenüber dem TV-Sender Dom.

Er machte deutlich, dass es der Ukraine in 30 Jahren der Unabhängigkeit nicht gelungen sei, ein Rechtsystem aufzubauen, das das Vertrauen der Bürger gewährleisten würde.

„Wir entwickeln nicht ein einziges Konzept, sondern mehrere Konzepte. Außer dem Konzept zur Reformierung der Gerichtsorganisation entwickeln wir auch ein Konzept zur Systematisierung der ukrainischen Gesetzgebung und Umbesinnung der juristischen Ausbildung. Nur komplett können wir Ergebnisse erzielen“, so Stefantschuk.

Am 18. Februar wurde dem Präsident Wolodymyr Selenskyj Strategie der Entwicklung der  Justiz und des verfassungsmäßigen Gerichtsverfahrens 2021-2023 vorgelegt.

Das Hauptziel der Strategie ist es, die wichtigsten Richtungen in Politik und Prioritäten der weiteren Vervollkommnung der Gesetzgebung der Ukraine bezüglich der Gerichtsorganisation, des Status der Richter und des Gerichtsverfahrens im Zusammenhang mit anderen Institutionen der Justiz festzulegen.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-