Präsident Selenskyj lässt sich gegen Corona impfen

Präsident Selenskyj lässt sich gegen Corona impfen

foto
Ukrinform Nachrichten
Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj hat sich gegen das Coronavirus impfen lassen.

Der Staatschef wurde während seiner Reise ins Gebiet der Operation der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine geimpft. Wie der Staatschef auf Twitter mitteilte, habe er das „an der Front mit unseren Militärangehörigen an Oberbefehlshaber gemacht, mit dem Impfstoff Oxford/AstraZeneca (Covishield) aus Indien, welcher zuerst in die Ukraine geliefert wurde“. „Der Impfstoff kann uns helfen, wieder ohne Beschränkungen zu leben“, betonte der Staatschef.

Nach Angaben der Sprecherin des Staatschefs, Julia Mendel, bekam Selenskyj die Impfung in einem Militärkrankenhaus in Sewerodonezk, gemeinsam mit anderen Soldaten.

Die Impfkampagne startete in der Ukraine am 24. Februar.

Im November 2020 hatte sich Selenskyj mit dem Coronavirus infiziert.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-