Über Faktenchecken für Journalisten und alle, die kritisch denken

Über Faktenchecken für Journalisten und alle, die kritisch denken

Ukrinform Nachrichten
Einfache Tools zum Überprüfen von Informationen aus sozialen Netzwerken

Alle, die soziale Netzwerke aktiv nutzen, haben sich schon mehrmals die Frage gestellt, wie kann man prüfen, ob der Text des Beitrags nicht manipuliert wurde oder ob das veröffentlichte Foto echt ist. Für die Journalisten ist eine solche Überprüfung Teil ihrer täglichen Arbeit. Am meisten sind damit die Faktenchecker beschäftigt 

Ukrinform veröffentlicht das Whitepaper „Faktenchecken. Hauptbestimmungen der digitalen Analyse und Verifikation“, das nach Ergebnissen des mit der Deutschen Presse-Agentur dpa gemeinsamen Projekts - einer Serie von online-workshops für Vertreter ukrainischer Medien zur Erkennung von Fakes in sozialen Netzwerken und Medien - verfasst wurde.

Diese Ausgabe ist für alle, wer an dem Thema der Erkennung von Fake News im Beruf oder der Erhaltung der Objektivität des eigenen Weltbildes interessiert ist. Neben der Präsentation von Verifikationstools, die leicht zu beherrschen und schnell anzuwenden sind, gibt das Whitepaper auch die Möglichkeit, nach dem Vertrautmachen mit Meinungen des Faktencheckers bei StopFake, Artem Laptiiev, und des Leiters der Verifikation bei dpa, Stefan Voss, die Situation in Deutschland und der Ukraine zu vergleichen.

Datei herunterladen


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-