Ukrainische Nationalflagge im Himmel über die Krim

Ukrainische Nationalflagge im Himmel über die Krim

Ukrinform Nachrichten
Die freiwilligen Helfer der ukrainischen Armee aus Kramatorsk, Kyjiw, der Oblaste Cherson und Saporischschja haben am 4. Dezember eine 20x6 Meter große Nationalflagge in die Luft Richtung der Krim geschickt.

Die Aktion fand anlässlich des Tages der Streitkräfte der Ukraine am 6. Dezember auf dem Kontrollposten Tschongar an der administrativen Grenze zur Krim statt, berichtet Krim.Realien. Die Flagge wurden von Oxana Murawljowa aus Kramatorsk genäht. Nach Worten der Aktionsteilnehmern wollten sie damit die Einwohner der besetzten Halbinsel unterstützen. Zusammen mit der Flagge wurde auch 10.000 Flugblätter mit Parolen wie „Gratulation zum Tag der Streitkräfte der Ukraine“, „Dort, wo wir sind, ist die Ukraine“ und anderen geschickt.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-