Kyjiw: Berühmte St.-Andreas-Kirche öffnet für Besucher

Kyjiw: Berühmte St.-Andreas-Kirche öffnet für Besucher

fotos
Ukrinform Nachrichten
Nach fast fünf Jahren Restaurationsarbeiten öffnet die St.-Andreas-Kirche in Kyjiw im Dezember für Besucher wieder. Das gab das Kulturministerium der Ukraine bekannt.

Der Kulturminister Olexandr Tkatschenko besichtigte das Barockwerk. Nach seinen Worten wurden in der Kirche Wandmalereien, Ikonen und die Ikonostaste, Ornamente und der Boden vollständig renoviert, alle Hausleitungen, Beleuchtung, Fenster, Heizung, Luftversorgungssysteme wurden ausgetauscht. Tkatschenko sagte weiter, dass auch die ursprüngliche Wandfarbe mit Computeruntersuchungen von Experten aus Deutschland gefunden wurde. Ziel der Restauration war es ihm zufolge auch, Entwürfe und Visionen des Architekten Bartolomeo Francesco Rastrelli wiederherzustellen.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-