Corona: In Kyjiw 7 Schulen und 6 Kindergärten unter Quarantäne

Corona: In Kyjiw 7 Schulen und 6 Kindergärten unter Quarantäne

Ukrinform Nachrichten
In Kyjiw sind aufgrund von Erkrankungen unter Lehrern 7 Schulen unter Quarantäne gestellt.

Das gab heute bei seinem Briefing Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Heute haben den Teleunterricht insgesamt 854 Klassen in 256 Schulen. Insgesamt gib es in der Hauptstadt über 950 erkrankte Schüler und über 670 Pädagogen“, sagte Klitschko.

Der Bürgermeister fügte hinzu, dass 158 Gruppen in 121 Kindergärten wegen festgestellter Fälle von Coronavirus vorübergehend geschlossen sind.

„Schon sechs Kindergärten sind komplett unter Quarantäne gestellt. Am Anfang der Woche, ich erinnere, waren lediglich zwei Schulen geschlossen. Die Belegung von Kindergärten macht mehr als 51 Prozent aus“, sagte er.

Klitschko rief die Eltern auf, die Kinder stets an die Regeln zu erinnern, an die man sich halten soll.

In den letzten 24 Stunden sind in der Ukraine 12.496 Corona-Fälle im Labor aufgewiesen worden. Seit Beginn der Pandemie – insgesamt 570.153 Fälle.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-