Bildungsministerium: Schuljahr endet am 1. Juli

Bildungsministerium: Schuljahr endet am 1. Juli

Ukrinform Nachrichten
Das Schuljahr wird wie gesetzlich geregelt am 1. Juli für alle Schüler, ausgenommen für die Abiturienten der 11. Klasse, enden.

Das teilte die geschäftsführende Ministerin für Bildung und Wissenschaft, Lubomyra Mandzij, vor der Presse am Donnerstag mit. Nach ihren Worten erarbeitete das Ministerium verschiedene Szenarien abhängig von der Entwicklung der Situation mit dem Coronavirus. Gemäß dem Bildungsgesetz endet das Schuljahr in der Ukraine am 1. Juli, ausgenommen die Elftklässler, sagte sie. Wenn die Möglichkeit bestehen würde, könnten die Schulen im Mai und Juli den Lernbetrieb aufnehmen.

Bis zum Ende der Quarantänemaßnahmen sollen die Schüler online unterrichtet werden, betonte sie.

Die Regierung der Ukraine ordnete die Quarantänemaßnahmen wegen des Coronavirus vom 12. März bis zum 3. April an. Alle Bildungseinrichtungen im Land wurden geschlossen.

Am 25. März rief die Regierung den landesweiten Notstand für 30 Tage aus. Die vorher verhängten Quarantänenmaßnahmen wurden um 30 Tage verlängert.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-