Internationale Konferenz zum 70. Jahrestag der Genfer Konventionen in Kyjiw

Internationale Konferenz zum 70. Jahrestag der Genfer Konventionen in Kyjiw

foto
Ukrinform Nachrichten
Die Internationale Konferenz „Genfer Konventionen: 70 Jahre bei Verteidigung der Menschlichkeit im Krieg“ hat gestern in Kyjiw stattgefunden.

Darüber berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Die Genfer Konventionen sind heute einige der wenigen internationalen Verträge, die allgemein universell ratifiziert wurden, und nicht zuletzt, weil sie mehr als nur einfach ein Gesetz widerspiegeln - universelle Werte des ethischen Verhaltens. Alle ihre Bestimmungen kann man bis zu einer grundlegenden Vereinbarung zurückverfolgen: sogar in einem bewaffneten Konflikt. Im schlimmsten Fall muss der Kern unserer gemeinsamen Menschheit erhalten bleiben“, sagte in ihrer Rede Florence Gillette, Leiterin des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz in der Ukraine.

Sie merkte auch an, dass die Genfer Konventionen nicht immer eingehalten werden: „Jetzt, wo wir uns hier verssammeln, leiden die Menschen unter Verstößen gegen das humanitäre Völkerrecht“.

„Ich bin überzeugt, dass bewaffnete Konflikte heute ohne die Genfer Konventionen noch schlimmer werden. Unsere kollektive Herausforderung besteht darin, Wege zu finden, um mehr Respekt bei der sich wandelnden Konfliktdynamik sicherzustellen“, fügte Florence Gillette hinzu.

Die Genfer Konventionen zum Schutz der Kriegsopfer sind internationale multilaterale Abkommen im Bereich der Kriegsgesetze und -bräuche zum Schutz der Opfer von bewaffneten Konflikten. Sie waren am 12. August 1949 auf der Diplomatischen Konferenz der Vereinten Nationen in Genf unterzeichnet worden.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-