Jamala nimmt Clip zum Film über Holodomor auf

Jamala nimmt Clip zum Film über Holodomor auf

Ukrinform Nachrichten
Die ukrainische Sängerin krimtatarischer Herkunft Jamala präsentierte den Clip zum Song "Der Preis der Wahrheit" zum gleichnamigen Film von Agnieszka Holland über Holodomor (Hungersnot - Red.).

Der offizielle Video zum Song, der der Soundtrack zum Film von Agnieszka Holland wurde, verbreitete Jamala auf ihrer Seite in Facebook.

"Die Story, die eine Grundlage für den Streifen geworden ist, hat mich unglaublich beeindruckt. Im Mittelpunkt der Handlung steht ein gewöhnlicher Journalisten Gareth Jones, der echte Heldentaten zeigt, um der Weltöffentlichkeit Informationen über Holodomor zu vermitteln.  Wie wir wissen, zahlen Menschen, die keine Angst haben und für die Wahrheit kämpfen, dafür einen hohen Preis. Mir liegt diese Idee nahe, sie ist mir in meinem Schaffen in vieler Hinsicht aus dem Herzen gesprochen", betonte Jamala.

Wie berichtet, startet die öffentliche Vorführung des historischen Thrillers "Preis der Wahrheit" von Agnieszka Holland am 28. November.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-