Forum der Einheit startet in Mariupol

Forum der Einheit startet in Mariupol

Ukrinform Nachrichten
In Mariupol begann das "Forum der Einheit", eine Großveranstaltung zur Institutionalisierung des Dialogs zwischen der Gesellschaft und der Macht.

Wie der Korrespondent von Ukrinform berichtet, wird die Veranstaltung unter Beteiligung des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj im neuen Zentrum für Verwaltungsdienste statt, das während des Forums präsentiert wird.

Im Forum werden Infrastrukturminister Wladyslaw Kryklij, Bildungs- und Wissenschaftsministerin Anna Novossad, Ministerin für Angelegenheiten von Veteranen, vorläufig besetzen Gebieten und Binnenflüchtlingen Oxana Koljada, Minister für Kultur, Jugend und Sport Wolodymyr Borodjanskyj, Regisseur Oleh Senzow eine Rede halten.

Am Forum sollen auch der Berater des Sekretärs des nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrats (RNBO) für Reintegration und Wiederherstellung des Donbass, Serhij Siwocho, die Vorsitzende des Aktivisten-Netzes OPORA Olga Aiwasowska, die Vorsitzende der Organisation "Krim-SOS" Tamila Taschewa teilnehmen.

Auf dem Programm der Veranstaltung stehen Podiumsdiskussionen unter den Namen "Von der unendlichen Zukunft bis zu den Plänen für morgen. Die humanitäre Politik der Ukraine, um die Beziehungen zu den Bürgern zu erhalten, die in den zeitweilig besetzten Gebieten leben", "Straßen für die Ukrainer. Wie Infrastruktur der Ukraine die Bürger verbindet "," Informationsstrategie für die Ukraine "und andere.

Im Rahmen des Forums wird auch ein öffentliches Labor bezüglich der Suche nach gemeinsamen Lösungen stattfinden: Was verbindet die Ukraine.

Das Forum wird live auf der FB-Seite #MKMS und auf YouTube -Kanal des Ministeriums ausgestrahlt.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-