Heute Tag des Gedenkens und der Trauer an die Opfer des Krieges

Heute Tag des Gedenkens und der Trauer an die Opfer des Krieges

Ukrinform Nachrichten
Am 22. Juni wird in der Ukraine der Tag des Gedenkens und der Trauer an die Opfer des Krieges begangen. An diesem Tag begann der deutsch-sowjetische Krieg 1941-1945.

Die Ukraine war wegen ihres wirtschaftlichen Potentials und ihrer menschlichen Ressourcen vom Krieg am meisten betroffen. Die Kampfhandlungen dauerten auf dem ukrainischen Territorium 40 Monate. Während des Krieges sind in der Ukraine nach verschiedenen Einschätzungen von 8 bis 10 Millionen Menschen gestorben, darunter rund 5 Millionen Zivilisten. Etwa 2,5 Millionen wurden als Zwangsarbeiter nach Nazi-Deutschland deportiert. Circa 700 Städte und Ortschaften, fast 30.000 Dörfer wurde vollständig zerstört.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-