Gesetz über Anmeldung religiöser Organisationen in Kraft getreten

Gesetz über Anmeldung religiöser Organisationen in Kraft getreten

Ukrinform Nachrichten
Das Gesetz der Ukraine "Über die Eintragung der Änderungen an einigen Gesetzen der Ukraine betreffs des Unterstellungsverhältnisses von Glaubensorganisationen und der Prozedur der staatlichen Registrierung mit dem Status einer juristischen Person " ist am Donnerstag in Kraft getreten.  

Das Dokument wurde am Mittwoch, den 30. Januar in der Parlamentszeitung "Holos Ukrainy" veröffentlicht.

Im Gesetz werden die Mechanismen vorgesehen, die bestimmen werden, wie eine religiöse Organisation ihre Unterstellung unter die in der Ukraine und außerhalb geltenden religiösen Zentren ändern kann.

 Laut dem Gesetz soll der Beschluss über Änderung der Unterstellung und die Eintragung entsprechender Änderungen in den Statut gemäß den Bestimmungen des Artikels 14 des Gesetzes der Ukraine "Über die Gewissensfreiheit und religiöse Organisationen" registriert werden.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-