Präsident zeichnet verwundete Soldaten der 72. Brigade aus

Präsident zeichnet verwundete Soldaten der 72. Brigade aus

Ukrinform Nachrichten
Petro Poroschenko hat die Soldaten der 72. Separaten mechanisierten Brigade von Tschorni Saporoschzi besucht, die in der Nationalen Militärklinik behandelt werden, und verlieh ihnen staatliche Auszeichnungen.

Das meldet der Pressedienst des ukrainischen Staatschefs.

Der Präsident teilte insbesondere mit, dass er zusammen mit dem Verteidigungsminister Stepan Poltorak ins Krankenhaus nach Bila Zerkwa (Stadt in Oblast Kyjiw) gekommen ist, wohin heute ihre Mitkämpfer, Soldaten der 72. Brigade aus der Zone der Durchführung der Operation der Vereinten Kräfte (OVK) zurückkehren.

„Wir sind hierher gekommen, um uns bei jedem von euch für die vorbildliche Ausführung von Kampfaufgaben zu bedanken. Und auch um zu fragen, womit man helfen kann“, wendete sich der Staatschef an die Soldaten.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-