„Kette der Einheit“ auf Paton-Brücke in Kyjiw

„Kette der Einheit“ auf Paton-Brücke in Kyjiw

Ukrinform Nachrichten
Etwa 1000 Menschen haben am 100. Jahrestag der Einheit der Ukraine (ukrainisch: Den Sobornosti) eine Kette der Einheit auf der Paton-Brücke in Kyjiw gebildet.

Die Kette verband symbolisch zwei Ufer des Flusses Dnipro zur Erinnerung an die historischen Ereignisse 1919. Zwei Menschenkolonnen bewegten sich auf der Brücke aufeinander mit einem Teil der Nationalflagge zu. In der Mitte wurde die 30 Meter lange Flagge gebildet.

Die Teilnehmer der Aktion gedachten dann Verteidiger der Ukraine und Opfer der Revolution der Würde. Am 22. Januar 2014 wurde Serhij Nigojan auf dem Maidan getötet.

Die Aktion ist nach Angaben der Veranstalter unpolitisch und findet schon 12 Jahre lang statt. Die Kolonne aus dem linken Ufer vom Dnipro symbolisiert die Ukrainische Volksrepublik und aus dem rechten Ufer die Westukrainische Volksrepublik.

Die Ukrainische Volksrepublik und die Westukrainische Volksrepublik vereinigte sich am 22. Januar 1919.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-