Erste Gemeinde in Region Shitomyr wechselt zur PZU

Erste Gemeinde in Region Shitomyr wechselt zur PZU

Ukrinform Nachrichten
In der Region Shytomyr hat die erste Glaubensgemeinde der St.-Nikolaus-Kirche im Dorf Worsiwka aus der Ukrainisch-orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats zur Orthodoxen Kirche der Ukraine (PZU) gewechselt.

Dies schrieb der Benutzer Ewhen Ossawulenko in Facebook.

"Die Gemeinde der St.-Nikolaus-Kirche im Dorf Worsiwka, Rayon Malyn, Region Shitomyr, die ein Kulturdenkmal ist, hat beschlossen, aus der Ukrainisch-orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats zur Orthodoxen Kirche der Ukraine zu wechseln", teilte Ossawulenko mit.

Ihm zufolge wurde dieser Beschluss ungeachtet der Versuche von örtlichen Pfarrern, das zu verhindern, am 11. Januar unter dem stürmischen Beifall der Anwesenden getroffen. "Keiner der Kirchengänger war dagegen", fügte Ossawulenko hinzu.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-