Ukrainischer Konsul besucht den Polithäftling Kolomiez

Ukrainischer Konsul besucht den Polithäftling Kolomiez

Ukrinform Nachrichten
Der ukrainische Konsul Taras Malyschewskij hat den ukrainischen Polithäftling, den Teilnehmer der Revolution der Würde Andrij Kolomiez am 26. Oktober in der Kolonie, in der Region Krasnodar besucht.

Dies teilte die Ehefrau des Ukrainers Halyna Kolomiez der Krim-Menschenrechtlergruppe mit.

Im Juni 2016 wurde der ukrainische Aktivist von Euromaidan Andrij Kolomiez (Bewohner der Region Kyjiw, 1993) auf der annektierter Krim zu 10 Jahren Gefängnis in der Besserungsarbeitskolonie mit strengen Haftbedingungen verurteilt.

Er wurde in russischem Kabardino-Balkarien im Mai 2015 wegen des Verdachts des Drogenbesitzes festgenommen, auf die Krim gebracht und Mordversuchs an zwei Mitarbeitern der Sondereinheit Berkut aus der Krim beschuldigt.

Bürgerrechtler erklärten, dass der Fall vollständig gefälscht wurde und politisch motiviert sei. Sie verlangen, den Ukrainer Kolomiez umgehend freizulassen.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-