Poroschenko von baldiger Erhaltung von Tomos überzeugt

Poroschenko von baldiger Erhaltung von Tomos überzeugt

183
Ukrinform
Der ukrainische Staatschef Petro Poroschenko hatte seine feste Überzeugung geäußert, dass der Prozess bezüglich der Gewährung von Tomos an die Ukraine über die Schaffung der Ukrainischen autokephalen orthodoxen Kirche in die Zielgerade einlaufe.

Dies erklärte Präsident auf dem Treffen mit der ukrainischen Gemeinde, teilt der eigene Ukrinform-Korrespondent mit.

In jedem Staat solle die Kirche getrennt sein, betonte Poroschenko. "Ich bin damit vollkommen einverstanden, besonders, wenn das ein ausländischer Staat ist. Das ist unsere Aufgabe, die Ukraine vor der ausländischen Kirche zu schützen, da wir das größte orthodoxe Land Europas sind", sagte Petro Poroschenko.

"Nun soll es die Kirche nur eine geben - eine ukrainische", fügte Präsident hinzu.

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>