Zaha Hadid Architects gestaltet U-Bahnhöfe in Dnipro

Zaha Hadid Architects gestaltet U-Bahnhöfe in Dnipro

226
Ukrinform
Das britische Architekturbüro „Zaha Hadid Architects“ wurde mit der Gestaltung der neuen U-Bahnhaltestellen in der Stadt Dnipro beauftragt.

Das gab der Bürgermeister von Dnipro Borys Filatow auf Facebook bekannt.

Zaha Hadid (1950-2016) war eine aus dem Irak stammende Architektin und gründete 1980 in London das Architekturbüro „Zaha Hadid Architects“. Sie hat unter anderem solche Bauten wie das Opernhaus im chinesischen Guangzhu, die Scheich-Zayed-Brücke, Heydar Aliyev Center in Baku entworfen.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>