Senzow schreibt an russische Menschenrechtler

Senzow schreibt an russische Menschenrechtler

310
Ukrinform
Der ukrainische Polithäftlinge Oleh Senzow hat einen Brief an die russischen Menschenrechtler Nikolay und Tatjana Shchurr geschrieben. Der Brief, der am 29. August geschrieben wurde, haben Shchurrs am 4. September erhalten.

Dies teilte Tatjana Shchurr in Facebook mit.

"Liebe Freunde! Einen Brief von Oleh vom 29. August erhalten. Eine sehr baldige Antwort, da er unseren mit Nikolay Shchurr Brief auch am 29. erhalten hatte. ... Er schreibt nichts über Gesundheit, aber er schreibt wie immer, man müsse seinetwegen keine Sorgen machen. Aber was ist wichtig. Er bedankt sich bei allen, wer ihm hilft, besonders bei denjenigen, wer etwas für die tut, für deren Freilassung er eigentlich kämpft", schrieb Shchurr.

"Oleh bestellt allen guten Menschen Grüße. Und er hofft sehr auf uns alle. Darauf, dass wir weiter kämpfen werden. Und nicht nur für ihn, sondern für alle", fügte Tatjana Shchurr hinzu.

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>