Ukrainisches Jugendsymphonieorchester begeistert Berliner Publikum - Fotos. Video

Ukrainisches Jugendsymphonieorchester begeistert Berliner Publikum - Fotos. Video

815
Ukrinform
Das Jugendsymphonieorchester der Ukraine hat zum ersten Mal beim internationalen Musikfestival Young Euro Classic im Konzerthaus Berlin teilgenommen.

Die jungen Musiker begeisterten Berliner Publikum mit der 7. Symphonie von Beethoven,. Auf dem Programm des Konzerts unter der Leitung der Chefdirigentin der Grazer Oper Oksana Lyniv standen auch „Slawischer Marsch“ von Piotr Tschaikowski und zwei Werke von ukrainischen Komponisten, Kammersymphonie Nr. 1 für Violine und Orchester von Vitali Hubarenko und “Ukrainisches Gedicht” für Violine und Orchester von Jewhen Stankowytsch. Die Werke von Hubarenko und Stankowytsch wurden erstmals in Deutschland aufgeführt.

Oksana Lyniv gründete vor 2 Jahren das Jugendsymphonieorchester der Ukraine nach dem Vorbild des Bundesjugendorchesters. In Berlin spielten 70 junge Musiker und Musikerinnen im Alter von 13 bis 22 Jahren aus allen Teilen der Ukraine.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>